Mehrgenerationen-WG-Gesuch

Ökologische und solidarische Lebensgemeinschaft im ländlichem Raum

Die Anzeige wurde am 15.02.2019 geändert.
Wir sind ein Paar aus der Oberpfalz in Bayern und einige weiter interessierte Menschen.

Unsere Vision:
Eine Gemeinschaft aufzubauen, die sowohl ökologisch orientiert ist als auch solidarisch untereinander aber auch mit Menschen außerhalb der Gemeinschaft umgeht.

Dazu suchen wir Menschen jeden Alters, die etwas neues schaffen wollen.

Mögliche Bereiche:
Ökolandbau, ggf. Kleintierhaltung, Heilzentrum, Seminarhaus, Angebote verschiedener Heilformen. Oder was schwebt euch vor?

Wir wollen eine Gemeinschaft aufbauen, die Nachhaltigkeit mit ökologischem Landbau praktiziert, indem sie Permakultur betreibt, mit der Natur im Einklang wirtschaftet und dadurch anstrebt, weitgehend unabhängig von Fremdeinkäufen und Energielieferungen zu werden.

Gemeinschaft:
In dieser Gemeinschaft sollen Menschen aller Altersstufen und aller Weltanschauungen Platz finden, soweit sie die Prinzipien der Gleichberechtigung aller Geschlechter und der unterschiedlichen sexuellen Orientierungen sowie die Würde des jeweils Anderen achten.

Wer hat den Mut, mit uns etwas neues aufzubauen und gemeinsam zu leben und zu arbeiten?

Wir streben einen Finanzierungs-Mix aus Kapitaleinbringung und Miete an.
Die spätere Besitzstruktur (Verein, Stiftung, GBR etc.) wollen wir gemeinsam mit euch erarbeiten.

Näheres gerne auf Anfrage
Konzeptentwurf ebenfalls auf Anfrage
Handynummer auch für Anfragen per WhatsApp oder Telegram :-))
Winfried
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt
Handy: 50plus WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.