Mehrgenerationen-WG-Gesuch

Mein Traum mit Hunden und Menschen

ggf. Tierheim / Hospiz, Dorfgemeinschaft

Die Anzeige wurde am 17.04.2018 erstellt.
Irgendwann im Leben stellt man sich die Frage wie man leben und alt werden möchte. Meist lautet die Antwort: im Kreise der Familie im eigenen Zuhause. Aber was wenn man das nicht hat?

Ich bin Mitte 30 und lebe mit meiner Familie in einem Mehrfamilienhaus, aber leider habe ich keine eigene Familie gründen können. Dies und nicht zuletzt ein tragischer Todesfall in meinem Bekanntenkreis bewegen mich zur Zeit darüber nachzudenken was wäre wenn ... also begann ich zu träumen:

Eines Tages hätte ich gerne ein eigenes kleines Häuschen, mit einem großen Garten für meine Hunde (einen davon gibt es schon). In unmittelbarer Umgebung würde ich mir weitere Wohnparteien / Häuser mit unglaublich netten Menschen wünschen, die mit mir diesen Traum träumen und leben. Vielleicht gibt es ja einen alten Reiterhof oder ein kleines Dorf, in dem sich dies verwirklichen lassen würde. Am schönsten wäre es, wenn alle Häuser im Kreis stehen würden und in der Mitte wäre unser eigener „Marktplatz“.

Aber mit einer Gemeinschaft allein wäre es nicht getan. Ich würde mir wünschen, wenn mein Dorf zu einer Begegnungsstätte werden würde. Arme, kranke Menschen, deren Rente nicht reicht oder die sterbenskrank sind und am Ende ihres Lebens Gesellschaft suchen, würde ich gerne aufnehmen. Weiterhin hätte ich gerne eine Art Tierheim und Hundeschule. Ich könnte mir noch ein Haus vorstellen, in dem man Kurse und Therapieplätze anbieten könnte.

Ja wie ihr merkt ich träume viel. Das meiste davon wird sich wohl nicht erfüllen oder ist morgen vielleicht schon von einem anderen Traum ersetzt worden. Wer weiß.

Dennoch wollte ich dieses Gesuch hier gerne einstellen um zu schauen, ob es Menschen gibt, die ähnliche Träume haben. Vielleicht kann man sich ja kennenlernen und vielleicht eines Tages, in ein paar Jahren, den ein oder anderen Traum verwirklichen.

Ich möchte noch gerne etwas mehr über mich erzählen, damit der ein oder andere nicht enttäuscht ist. Ich bin zwar auf den ersten Blick ein absolut sozial verträglicher, offener Mensch, bin im Grunde meines Herzens aber eher ein Lonesomerider. Bekanntschaften habe ich viele, Freunde eher wenige. Mir liegen Tier und schwache Menschen grundsätzlich mehr am Herzen, als „normale“ Menschen. Ich möchte lieber bestehendes verbessern, als neues dazu zu holen. Ein leben in Minimalismus oder andere asketische Lebensweisen liegen mir fern. Ich habe gerne schnelles Internet, einen großen Fernseher, das neueste Handy.

Vielen Dank fürs Lesen
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.