Mehrgenerationen-WG-Gesuch

Mehrgenerationen - ein kleines Paradies für alle, die es mögen

Im europäischen Ausland anzeigen

Die Anzeige wurde am 20.03.2019 geändert.
Ich suche achtsame authentische Menschen, die in Gemeinschaft leben möchten. Ich lege sehr viel wert auf Nachhaltigkeit, ökologischen Gartenbau und Bewahrung der Schöpfung. Ich selbst bin Vegetarier und Veganer. Das soll jeder für sich frei entscheiden können, ist keine Bedingung. In einer Gemeinschaftsküche kann beides gekocht werden. Ich bin ein Mensch, der die Liebe leben möchte und mich einbringen mag in den Aufbau einer liebevollen Solidargemeinschaft. JEDER kann seinen Glauben und seine Spiritualität leben nach seinem Ermessen und nach seinen Vorstellungen, sofern sie gewaltfrei und zum positiven Aufbau einer Gemeinschaft beitragen.
Unterm Regenbogen wäre mein Ziel, ein kleines Paradies aufzubauen, wo Wertschätzung an erster Stelle steht. Vielleicht hast du Interesse mit mir und einigen Anderen, das zu schaffen, wovon wir träumen.
Träume können wahr werden... Melde dich, wenn ich dein Interesse geweckt habe.
LG Barbara

Ich bin 58 und Heil-und Sozialpädagoge bei Menschen mit Behinderungen, die in einer geschützten Werkstatt oder einen Arbeitsplatz in der Wirtschaft haben. (SIEHE NEUES TEILHABEGESETZ) Ich kann gern meine Fachkompetenz mit Betreuung und Beratung in einem Gemeinschaftlichen Seminarbetrieb einbringen.
Bei Interesse
Email: barbara-baecke@t-online.de

Und noch ein Zusatz...
Wer mich gern ( mehrrgenerationenübergreifend+ weiblich und männlich) persönlich kennenlernen will, ist herzlich willkommen. Vielleicht können wir uns dann intensiver, achtsamer und vertrauensbewusster spüren und gemeinsam schauen, ob wir gemeinschaftsfähig sind. Jeder von uns ist speziell und hat besondere Begabungen. Du darfst dich gern zeigen und mitteilen. Freue mich auf unser Kennenlernen.

Dann bis bald?
L.G. Barbara
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt
Telefon: Senioren WG
Handy: 50plus WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.