Mehrgenerationen-WG-Gesuch

Gemeinsam voneinander profitieren

Verschiedene Fähigkeiten zusammen nutzen

Die Anzeige wurde am 21.01.2019 erstellt.
Wir, ein freundliches, ruhiges Nichtraucher Akademikerpaar, 47 und 49 Jahre alt, mit festem Einkommen, suchen in Köln ein helles, geräumiges neues Zuhause, gerne nach dem Prinzip "Wohnen für Hilfe" und Mehrgenerationen Projekt (ab 85qm, ab 3 Zimmern), das sehr gut an den ÖPNV in die Innenstadt und auf die andere Rheinseite angebunden und trotzdem ruhig gelegen ist. Sehr gerne hätten wir einen Garten oder Balkon/Terrasse, sowie einen (Fahrrad-) Keller und die Möglichkeit, eine Waschküche zu nutzen.

Es besteht unsererseits das Angebot, "Wohnen für Hilfe" anzubieten.
Wenn Sie für sich oder einen Angehörigen daran interessiert sind, dass der Garten gepflegt wird oder ein Mensch, der Ihnen nahe steht, Zeit und Zuwendung bekommt, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Das Datum des Einzugs und, falls erwünscht, Einzelheiten zu "Wohnen für Hilfe" können abgesprochen werden.

Wir freuen uns, wenn wir uns vielleicht gegenseitig weiterhelfen können.
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.
Kategorie: Mehrgenerationenhaus
Schlagwörter: Mehrgenerationenhaus

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.