Mehrgenerationen-WG-Gesuch

3 junge Menschen suchen gemeinschaftliches Zuhause

wir würden gerne mit 2, 3 weiteren Mitbewohnern, die auch an einer gemeinschftlichen WG interessiert sind, wohnen

Die Anzeige wurde am 14.11.2018 erstellt.
Wir sind 3 junge Menschen (Leonie, Jonas und Anna), die gerne in einer gemeinschaftlichen WG am liebsten nah zum Grünen und recht ruhig im Berliner Randbereich wohnen würden.
Wir wohnen aktuell schon zusammen in einer 5er WG und haben alle drei schon eine Menge WG-Erfahrung. Leider passen in unserer aktuellen WG die WG-Vorstellungen in Sachen Rücksichtsname und Miteinanderleben wenig zu der, unserer Mitbewohner, was wir recht schade finden, gibt es doch sicher andere Menschen, die unsere Vorstellungen eher teilen oder ganz einfach Kompromissbereit sind :)

Kurz zu uns: wir sind alle drei recht aktiv und gerne draußen! Leonie macht gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr, Jonas ist Biochemiker und schreibt gerade seine Doktorarbeit und ich arbeite in einem Landschaftsplanungsbüro und habe gerade nochmal ein Zweitstudium begonnen. Abends kochen und essen wir gerne zusammen, Leonie backt wunderbares Brot und Brötchen!

Vielleicht habt ihr ja Lust uns kennenzulernen :) Wir freuen uns über eure Ideen und Vorschläge! Räumlich wäre es toll, etwas in den Vierteln Siemensstadt, Wedding, Reinickendorf, Moabit sprich irgendwo im Berliner Norden, gerne auch im Randbereich zu finden. Ein Garten oder gar eine Haus-WG wären natürlich traumhaft :)

Liebe Grüße und vielleicht bis bald!
Leonie, Jonas und Anna
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.