Plus-WG-Angebot in Löwenberger Land (PLZ: 16775):

Alternative Gemeinschaft für Ältere

Die Anzeige wurde am 15.07.2018 geändert.
INFO-TAGE: 24.8.-3.9.2018 (mit Möglichkeit zur neuen Lehmsauna)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir sind ein Paar Anfang 70 und befinden uns in der Gründungsphase einer Gemeinschaft für Ältere – nicht generations­über­greifend. Liebe Hundebesitzer, wie in sehr vielen anderen Gemeinschaften, wollen auch wir ein Zusammenleben ohne Hunde. Wir denken zunächst an eine kleine Gruppe von 4-5 Menschen, wir wohnen hier aber noch zu zweit.
Unsere Gemeinschaft entsteht auf einem 7500 m² großen Grundstück ca. 40 km nördlich von Berlin, am Rande eines großen Waldgebietes. Ein Wohnhaus und die Scheune sind bereits ausgebaut, das zweite Haus wird bis Frühjahr 2019 ausgebaut werden. Die Gemeinschaft könnte sich dann auf 8-10 Menschen erweitern.
In der Scheune gibt es Räume für die Gemeinschaft und für kleine Seminare: Gruppenraum, Küche, Gemeinschaftsraum mit Holzofen, Sauna, Schlafräume.
Die Gruppenmitglieder wohnen in eigenen Wohnungen zur Miete/(Teil-)Eigentum. Neben Natur pur vor Ort ist uns auch die relative Nähe zur Großstadt wichtig. So gibt es zusätzlich in Berlin einen Raum für Begegnungen und für die individuelle Nutzung durch die Gemein­schaft bei Freizeitaktivitäten.

Wir wünschen uns eine Gemeinschaft, in der die Verbundenheit mit der Natur und der Schöpfung genauso respektiert und gefeiert wird, wie jeder einzelne der Gemeinschaft als sexuelles Wesen. Wir sagen „JA“ zum Leben, stehen mit beiden Beinen auf der Erde. Toleranz, Ungezwungenheit, Natürlich­keit , Achtsamkeit sowie Offenheit und Verbindlichkeit sind klare Voraussetzungen einer liebevollen Gemeinschaft.
Sexualität ist auch im Alter für uns selbstverständlich. Wir sind offen für Paare und Singles, die möglichst nicht nur auf einen Partner fixiert sind. Eine Öffnung für andere Liebespartner sollte ohne Eifersucht und aus der Fülle heraus - nicht aus Mangel – erfolgen. Liebe ist die größte schöpferische Energie im Universum, Sexualität ist ihr machtvollster Ausdruck in unserem Leben, und beides erhält uns im Alter jung. Zumindest sollte ein Interessent Toleranz für solch eine Lebensform haben.

Begleitung in der Gruppe bis zum Tod ist ein hoher Anspruch und Ziel der Gemeinschaft. Der Verlust eines geliebten Partners durch den Tod ist in der Gemeinschaft nicht annähernd so hart, wie es sonst in der monogam geprägten Gesellschaft wäre.
Jeder ältere Mensch sollte rechtzeitig seinen Weg für die letzte Lebensphase finden. Wir wollen unseren Kindern nicht zur Last fallen und nicht im Altersheim landen.

Die Gedanken bis hierher bilden das Fundament der Gemeinschaft, auf dem sich zahlreiche Aktivitäten durch die Gruppenmitglieder bilden können.
Hast Du Fragen?
Wir freuen uns über jeden Kontakt.
Zu den Infotagen 24.8.-3.9.2018 bitte anmelden.

Erika und Justus
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt
Telefon: Senioren WG
Handy: 50plus WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.