Mehrgenerationen-WG-Angebot in Wallstawe (PLZ: 29413):

Leben und Arbeiten auf dem Lande

Die Anzeige wurde am 06.03.2019 erstellt.
Hallo, mein Name ist Emanuel und ich bin ein Jesus-Begeisterter Jugendlicher. Ich wohne mit meiner Mutter, meinem Bruder und vielen Haustieren in einem großen alten Haus auf dem Lande. Seit einigen Jahren nutze ich das persönliche Budget um damit Pflegekräfte, Ergotherapeuten oder einfach Menschen aus der Nachbarschaft zu bezahlen, die mir bei allem Helfen, was ich nicht kann. Und das ist so ziemlich alles, da hat es mich ganz schön erwischt... Aber dank Jesus bin ich sehr glücklich geworden. In letzter Zeit hat sich der Wunsch herausgestellt aus unserem großen Grundstück einen kleinen Garten Eden zu schaffen, wo sich andere Behinderte mal ausruhen, Töpfern, Brotbacken, Natur und liebe Tiere erleben können. Und eben auch Jesus.

Da meine große Schwester mit Ihrer Familie hier bald auszieht, haben wir dann auch Platz für Menschen, die hier arbeiten und wohnen wollen. (Bitte, das Haus ist sehr einfach ausgestattet, erwartet also keinen Luxus)

Da ich stark elektrohypersensibel bin, ist dieses Haus auch ohne Handys, WLAN etc. Internet kommt aus der Steckdose und das Telefon hängt sicher am Kabel :-)

Ja, also wenn Du Dich angesprochen fühlst und ein neues Zuhause unter Menschen, Tieren und Pflanzen mit einer erfüllenden Tätigkeit suchst, dann melde Dich gerne.

Solltest Du hier aus der Gegend kommen und nur einen Job suchen, dann melde Dich auch gern, meistens habe ich noch die eine oder andere Stelle als persönliche Assiztenz zu besetzen.

Liebe Grüße Emanuel und Familie
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.
Kategorie: Mehrgenerationenhaus
Schlagwörter: Mehrgenerationenhaus

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.