Wohnen für Hilfe-Angebot in Tavira (PLZ: Ostalgarve):

Yurtengarten Algarve: Sommer in der Yurte gegen Hilfe im Garten

Die Anzeige wurde am 05.01.2019 erstellt.
Wer hat Lust von einer Woche bis einen Monat in Portugal an der Ostalgarve in einer Yurte zu wohnen gegen Hilfe im Garten? Es müssen Zäune gebaut und Wege angelegt werden. Außerdem möchte ich Obstbäume pflanzen und einen Gemüsegarten anlegen. Du solltest keine Angst vor körperlich anstrengender Arbeit haben und etwa drei bis vier Stunden täglich mitarbeiten. Zum Meer ist es nicht weit. Sportliche Menschen können mit dem Fahrrad die 20 km fahren, andere müssen sich mit mir absprechen und mit dem Auto bzw. Bus fahren. Es gibt Strom und Wasser, aber die Infrastruktur ist im Aufbau. Ich koche vegetarisch mit ab und zu Fisch und würde es begrüßen, wenn du auch für die Zeit weitgehend auf Fleisch verzichten könntest.
Ich wohne in einem kleinen Bauernhaus auf dem Grundstück. Die letzten zwei Sommer habe ich in der Yurte verbracht. Es ist eine ganz besondere Erfahrung für naturverbundene Menschen. Der mögliche Zeitraum ist von April bis September 2019. Es wäre mir wichtig, dass wir uns vorher kennenlernen können. Wenn möglich persönlich, sonst über Skype oder FaceTime.
Ich bin Feministin, 60 Jahre alt, gebildet, ziemlich fit und meistens gut gelaunt. Respektlosen Umgang mit der Natur oder Menschen möchte ich nicht in meiner Umgebung, da werde ich schlecht gelaunt. Auch auf Menschen, die alles bewerten und Besserwisser kann ich verzichten.
Also, wer Lust hat in relativer Einsamkeit den Fröschen zuzuhören und nach getaner Arbeit im Fluss zu baden, meldet euch!
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt
Handy: 50plus WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.
Kategorie: Wohnen für Hilfe
Schlagwörter: Wohnen für Hilfe

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.