Plus-WG-Angebot in Berlin-Schöneberg (PLZ: 10829):

MitbewohnerIn für integratives Ü60-Wohnprojekt gesucht

Die Anzeige wurde am 13.11.2018 erstellt.
Der TÄKs e.V. suchte eine Mitbewohnerin oder einen Mitbewohner ab 60 Jahren, die/der Interesse hat in das "Haus der Parität" (Dudenstraße 92) in Berlin Schöneberg in ein Apartment einzuziehen und 1x pro Woche für eine Stunde in der angrenzende Kita zusammen mit den Kindern etwas zu machen. Was genau, das können die BewohnerInnen der Apartments in Absprache mit der Kita selbst entscheiden, z.B. Malen, Vorlesen, Backen

------
Unser Konzept:
Wir möchten einerseits bezahlbaren Wohnraum sowie Gemeinschaftswohnen und andererseits die Begegnung zwischen Generationen durch dieses Projekt schaffen. Intergenerative Arbeit ist ein pädagogischer Denkstoß, der die Möglichkeit einer positiven Begegnung zwischen Alt und Jung bietet.

------
Die Apartments:
Insgesamt gibt es vier Apartments. Die Apartments sind Einzimmer-Wohnungen und zwischen 39,72 und 45,00 qm groß.

Ein Apartment beinhaltet jeweils:
- Wohnbereich (ca. 20-22 qm)
- eigene kleine Küchenzeile
- eigenes modernes Bad
- Flurbereich
- kleine Terrasse von zusätzlichen 8 qm
- Parkett- und Fliesenboden
- Automatisches Außenrollosystem

Zusätzlich
- Mitnutzung einer großen, gemütlichen Wohnküche (ca 28 qm), die von allen und auch der Kita genutzt wird
- Mitnutzung der Waschmaschine und des Trockners im Hauswirtschaftsraum
- Mitnutzung des großen Kitagartens nach Absprache

Alle Apartment sind barrierearm gebaut, eines ist barrierefrei. Bodentiefe Fenster und ein Blick ins Grüne sorgen für viel Licht. Vor der Terrasse befindet sich der von allen zu nutzende Gemeinschaftsgarten.

Nettokaltmiete zwischen 425,00€ und 472,00€ je Größe der Räume.

------
Unsere Bedingung:
Jede BewohnerIn des Apartmentwohnen macht einmal pro Woche für eine Stunde ein kleines Angebot für die Kitakinder- je nach eigenen Wünsche und Ideen.

------
Über den TÄKS e.V.
Wir sind ein gemeinnütziger Jugendhilfeträger in Berlin, der Kitas, Horte und verschiedene integrative Projekte unterhält.
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.