Plus-WG-Angebot in Köln (PLZ: 51149):

Köln: Pensionierter Arzt bietet für gebildete Dame günstige Unterkunft in 50-Plus-WG

Die Anzeige wurde am 05.11.2018 erstellt.
05.11.2018
Köln: Pensionierter Arzt bietet kultivierter Dame günstige Unterkunft in 50-Plus-WG
Hallo Ihr WG-Interessenten!
Meine Frau ist im März 2017 verstorben. Drei erwachsene Töchter leben in anderen Städten und haben eigene Familien und Berufe, kommen aber oft zu Besuch, auch mit Enkelkindern (insgesamt sechs!). Ich bin mittlerweile 80 Jahre alt, aber noch recht gesund und mit vielerlei Interessen. Erforsche zurzeit die Kölner Museen und Kölns romanische Kirchen. - Ich lebe im eigenen Haus, das in Köln-Porz in unmittelbarer Nähe der Uferpromenade des Rheins liegt, also gute und nahe Möglichkeiten zu Spaziergängen bietet!
Bei mir im Haus wohnt seit längerem bereits eine berufstätige Dame als erstes WG-Mitglied. Sie ist aber wegen vielfältiger beruflicher und privater Verpflichtungen selten anwesend. Somit bin ich doch viel allein. Von der zweiten - mit dieser Anzeige gesuchten - Mitbewohnerin erhoffe ich mir zusätzlichen Kontakt. Sagen wir mindestens ein gemeinsames Frühstück morgens; aber es sind viele weitere gemeinsame Unternehmungen denkbar, wenn sie uns beiden Freude bereiten. Außerdem erwarte ich etwas Unterstützung in Küche und Garten. Für die neue Mitbewohnerin steht ein möbliertes Zimmer zur Verfügung.
Die wichtigsten Voraussetzungen für ein erfreuliches Zusammenwohnen sind meiner Meinung eine stimmige Chemie und gegenseitige Wertschätzung. Sind diese aber gegeben, so kann das Zusammenwohnen für alle Beteiligten eine außerordentlich bereichernde Erfahrung werden.
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.